Das Dashboard

Nach der Einführung in den Klimaschutzplan Ihrer Stadt folgt nun das eigentliche Dashboard – das Aushängeschild für die Umstellung in Ihrer Stadt. 

Es besteht aus mehreren Elementen:

  1. Der Umstellungsplan Ihrer Stadt
  2. Das Narrativ Ihrer Stadt für die Umstellung
  3. Die Maßnahmen zur Unterstützung der Umstellung
  4. Detaillierte Informationen über Ihre einzelnen Umstellungselemente

dashboard walk-through


A. Der Umstellungsplan Ihrer Stadt

Der Umstellungsplan gibt Ihnen einen klaren Überblick über:

  • Die historischen Emissionen Ihrer Stadt
  • Die aktuellen Emissionen Ihrer Stadt aufgeschlüsselt nach Sektoren.
  • Der Weg Ihrer Stadt zum Erreichen von Klimaneutralität, der darlegt, welche Tätigkeitsbereiche in welchem Umfang zur gesamten Umstellung beitragen.

Das Dashboard stellt Informationen über Ihre Umstellung auf umfassende und systematische Weise dar. Es basiert auf der Arbeit im Inventar und im Szenarien-Editor bzw. der Arbeit mit Umstellungselemente. Jede Person, die sich Ihr Dashboard anschaut, bekommt einen klaren Überblick darüber, wie die Umstellung der Mechanismen zur Erfüllung der Bedürfnisse Ihrer Bürger*innen zu Emissionsreduzierungen in den einzelnen Sektoren führen wird. Dies wird durch die Anzeige von Maßnahmen ergänzt, die Ihre Umstellung unterstützen. Das Dashboard zeigt auch, ob Sie auf dem richtigen Weg sind, um die Ziele Ihrer Stadt zu erreichen, und hilft den Betrachter*innen, die Tiefe und das Ausmaß Ihrer Umstellung zu verstehen.

Bei jedem Klick durch das Dashboard erhalten Betrachter*innen die Informationen, die sie benötigen, um die jeweilige Umstellung zu verstehen. Das bedeutet, dass ein Screenshot eines beliebigen Teils dieser Visualisierung überall dort eingebettet werden kann, wo er mit minimalen Erklärungen benötigt wird.

Die Menge an Details, die im Dashboard Ihrer Stadt angezeigt wird, hängt von der Menge an Informationen ab, die Sie in ClimateOS eingeben.

Kurz gesagt: Das Dashboard bietet eine tätigkeitsbasierte Perspektive auf die Emissionen Ihrer Stadt, aufgeschlüsselt nach Sektoren und Ihrem Reduktionspfad, basierend auf den Zielen, die Sie für jedes Umstellungselement festgelegt haben.

B. Das Narrativ Ihrer Stadt für die Umstellung

Die Zustimmung Ihrer Bürger*innen und anderer Interessengruppen ist der Schlüssel zur Verwirklichung Ihres Klimaaktionsplans. Aus diesem Grund enthält das Dashboard einen eigenen Abschnitt für Beschreibungen. Hier können Sie den Plan in einen kohärenten Rahmen stellen, den Gedankengang hinter Ihrer Umstellung auf Netto-Null darlegen und erläutern, wie Sie dieses Ziel erreichen wollen. Es ist auch eine Gelegenheit für Sie, zu vermitteln, wie sich Ihre Bürger*innen und Interessenvertreter*innen in den Umstellungsprozess einbringen können. Dies ist ein wichtiger Schritt, um langfristige Unterstützung für Ihre Umstellung aufzubauen. Sie können diesen Abschnitt für jeden Sektor und Teilsektor einzeln anpassen und so ein systematisches Bild über alle Sektoren der Stadt zeichnen.

C. Die Maßnahmen Ihrer Stadt, die die Umstellung unterstützen

Der letzte Teil des Dashboards Ihrer Stadt vermittelt dem Publikum einen Eindruck davon, wie genau Sie Ihre Pläne zur Emissionsreduzierung umsetzen werden. Er bietet einen Überblick über die Maßnahmen, die Sie eingeführt haben oder einführen werden. Diese könnten allein von der Stadt, in Partnerschaft mit anderen oder in Zusammenarbeit mit der nationalen Regierung durchgeführt werden.

Dieser Abschnitt ist essenziell, um Engagement und Glaubwürdigkeit für Ihren Plan zu schaffen, da die Bewohner*innen die Umstellung nicht als abstraktes Konzept wahrnehmen, sondern als überschaubare Aufgabe, die in umsetzbare Schritte unterteilt ist.

D. Detaillierte Informationen über Ihre einzelnen Umstellungselemente

Zu jedem Umstellungselement können Sie Details hinzufügen, um das Verständnis zu verbessern und die Zustimmung der Beteiligten zu erhalten. Es wird zudem angezeigt, ob Ihre Stadt derzeit mit Hinblick auf die einzelnen Umstellungselemente "auf Kurs", "zu langsam", oder ob "keine Umstellungsgeschwindigkeit angegeben" wurde.

Diese Funktion hilft Ihnen, ein Gefühl der Verantwortlichkeit und Transparenz über den Fortschritt Ihres Plans zu schaffen.